Beteiligungskongress Baden-Württemberg

Beim "Bürgerbeteiligungskongress Baden-Württemberg" möchte die Allianz für Beteiligung mit Ihnen überlegen, wie Bürgerbeteiligung zur Stärkung unserer Demokratie genutzt werden kann. Es wird diskutiert, wie Bürger*innen auch außerhalb der Wahlen ihre Gesellschaft gestalten können. Themen sind dabei Migration/Integration, Jugendbeteiligung, Bürgerbeteiligung in ländlichen Gebieten und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wann: Freitag, den 24. März 2017
Wo: Neckar Forum, Ebershaldenstraße 12, 73728 Esslingen am Neckar
Mit: Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung sowie
Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg

Wir werden auf jeden Fall dabei sein und freuen uns auf spannende Gespräche.

Zurück